AgrarInfo BioEnergie

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | »

14. Oktober 2014

Aktuell bietet die WLV-Service GmbH einen eintägigen Workshop für alle Betriebe an, die sich intensiv über ihre Betriebskosten zum Strom- und Wärmebezug Gedanken machen und mit Lösungsideen nach Hause gehen wollen. Anhand der eigenen Strom- und …

14. Oktober 2014

Der Bundestag hat am 9. Oktober einen Systemwechsel bei Biokraftstoffen beschlossen. Ab 2015 gilt statt der energetischen Mengen-Quote von 6,25 Prozent eine Treibhausgasminderungsverpflichtung für die Inverkehrbringer von Kraftstoffen. Die …

14. Oktober 2014

Biogasanlagen können nach Angaben des Fachverbandes Biogas ab sofort wieder wie gewohnt Pflanzenabfälle aus Gärten, kommunalen Parkanlagen, Sportplätzen und der Landschaftspflege verwerten und daraus klimafreundlichen, heimischen Ökostrom …

14. Oktober 2014

Der Bundesrat hat am 10. Oktober beschlossen, dass folgende Arten auf die ökologischen Vorrangflächen beim Greening der EU-Direktzahlungen angerechnet werden können: Mandelweide Korbweide Silberpappel Graupappel Schwarzpappel Zitterpappel …

14. Oktober 2014

Der Biogas-Spezialist MT-Energie aus Zeven hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Unternehmen will seinen Geschäftsbetrieb zunächst fortführen. Das gelte auch für die MT-Biomethan GmbH. Die Suche nach einem Investor …

14. Oktober 2014

DBV und Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) weisen auf den zuletzt gewachsenen Preisvorteil von Biodiesel und Rapsölkraftstoff im Vergleich zum mineralischen Agrardiesel hin. Biodiesel kostet den Landwirt derzeit …

16. September 2014

Die Abwicklung der EEG-Umlage für Eigenstromverbrauch ist noch nicht im Detail geregelt, eine entsprechende Verordnung liegt noch nicht vor. Die vier Übertragungsnetzbetreiber haben auf ihrer Internetseite mitgeteilt, dass die unterjährige …

16. September 2014

Ab 2015 soll nach dem EEG 2014 die Förderhöhe für Strom aus Fotovoltaik-Freiflächenanlagen wettbewerblich über Ausschreibungen ermittelt werden. Ab 2017 gilt dies dann auch für die anderen erneuerbaren Energien. Dies bedeutet für die …

16. September 2014

Eine der drei Greening-Anforderungen für den Erhalt der EU-Flächenzahlungen ist ab 2015 die Bereitstellung ökologischer Vorrangflächen auf 5 Prozent der Ackerfläche für Betriebe über 15 ha Acker. Flächen mit Kurzumtriebsplantagen, auf denen …

16. September 2014

In Bundestag und Bundesrat wird eine Änderung des Bundesimmissionsschutzgesetzes beraten, bei der die bisherige Biokraftstoffquote ab 2015 auf eine Treibhausgasminderungsverpflichtung umgestellt werden soll. Nach derzeitigem Recht ist ein …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo BioEnergie auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …