AgrarInfo Rindfleisch

« | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | … | 33 | »

10. März 2015

(AMI) Die Nachfrage nach Jungbullen ist verhalten, die Erzeugerpreise neigen zu Schwäche.

03. März 2015

Die Nachfrage übersteigt das Angebot: Jungbullenpreise legen weiter zu.

03. März 2015

(AMI) Auch wenn Russland mit dem Importstopp sämtlicher Fleischarten aus der EU ab August 2014 als wichtiger Absatzmarkt fehlte, waren im Jahr 2014 Zuchtrinder sowie Rindfleisch im Handel mit Staaten außerhalb der EU rege gefragt. Exportschlager …

03. März 2015

(AMI) EU-Importeure von Rindfleisch bezogen im Jahr 2014 rund 1 Prozent weniger Ware als im Jahr 2013. Dieses Minus ist in erster Linie mit den geringeren Einfuhren aus Argentinien sowie aus Uruguay zu erklären. Wichtigster Lieferant ist dabei nach …

24. Februar 2015

Die Nachfrage übersteigt das Angebot: Jungbullenpreise legen weiter zu.

24. Februar 2015

(AMI) Die private Nachfrage nach Fleisch geht in Deutschland seit 2011 stetig zurück. Trotz der vergleichsweise niedrigeren Preise mussten die Vermarkter im Jahr 2014 wieder mit einer schrumpfenden Fleischnachfrage der Privatkunden im …

24. Februar 2015

(drv) Die angespannte finanzielle Situation der französischen Rinderhalter war das dominierende Thema bei der Jahresmitgliederversammlung des Fachverbandes der französischen Rinderhalter (FNB) Anfang Februar in Aveyron, berichtet Agra-Europe. Vor …

17. Februar 2015

Die Preise für Jungbullen steigen fortgesetzt. Das Angebot fällt im Hinblick auf die Nachfrage schlicht zu klein aus.

17. Februar 2015

(AMI) Russland boykottiert seit August 2014 die Importe von Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst und Milchprodukten aus der EU, den USA, Norwegen und Australien. Künftig will das Land möglichst viele Lebensmittel selbst produzieren. Das Embargo führt zu …

10. Februar 2015

(AMI) Europaweit mussten sich Mäster und Viehhändler im Jahr 2014 mit etwas geringeren Erzeugerpreisen bei Jungbullen gegenüber den vorangegangenen 2 Jahren begnügen. Ein teils deutlich größeres Aufkommen an männlichen Schlachtrindern in …

« | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | … | 33 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …