AgrarInfo Rindfleisch

« | 1 | … | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | … | 33 | »

20. Januar 2015

Der WLV warnt vor Schreiben im Zusammenhang mit einer sogenannten „Registrierung in einer Datenbank für Veterinärkontrollnummern“. Die Schreiben ohne Absender-Kennung können fälschlicherweise den Eindruck erwecken, dass es sich um einen …

20. Januar 2015

(AMI) Im Jahr 2015 könnten Brasiliens Rindfleischexporte den Rekordkurs der vergangenen Jahre fortsetzen. Dürrebedingte Produktionsausfälle in den USA und Australien bei steigender Fleischnachfrage in den globalen Schwellenländern deuten auf …

13. Januar 2015

(AMI) Angebot und Nachfrage von Jungbullen halten sich weitgehend die Waage. Meist bleibt es bei bisherigen Preisen.

13. Januar 2015

(AMI) Die steigende Rindfleischproduktion in Deutschland ermöglichte es den Verbrauchern im Jahr 2014 verstärkt auf Fleisch aus heimischer Produktion zurückzugreifen. Die Importe nahmen dementsprechend bis Oktober um insgesamt 14.000 t ab. Bis …

13. Januar 2015

(AMI) Anders als beim Schweinefleisch zeigt sich die private Nachfrage nach Rindfleisch robust. Insbesondere in der 2. Jahreshälfte nahm der Konsum spürbar zu. Gehäufte Verkaufsaktionen mit günstigen Endverbraucherpreisen für Rouladen wirkten …

13. Januar 2015

Nach aktuellen Schätzungen des brasilianischen Exportverbandes Abiec wurden im Jahr 2014 mehr als 1,5 Mio. t Rindfleisch exportiert. Das sei ein Rekord in der rund einhundertjährigen Geschichte der Rindfleischexporteure. Für 2015 erwartet Abiec …

06. Januar 2015

(AMI )Das Angebot an Jungbullen fällt klein aus. Nach Aufschlägen in den vergangenen Wochen bleiben die Preise fest.

06. Januar 2015

Lange nach dem Ende der BSE-Krise wollen die US-Amerikaner ihre Grenze wieder öffnen. Zumindest irische Ware soll 17 Jahre nach dem BSE-bedingten Verbot wieder zugelassen werden. Dies hat das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) der …

06. Januar 2015

Die umweltpolitischen Pläne der Bundesregierung zur Novelle der Düngeverordnung treffen auf den massiven Widerstand der heimischen Landwirtschaft. Kritik übt der WLV vor allem daran, dass sich Bund und Länder von der bewährten Praxis …

23. Dezember 2014

(AMI) Auch wenn Russland mit dem Importstopp sämtlicher Fleischarten aus der EU ab August als wichtiger Absatzmarkt fehlt, sind Zuchtrinder sowie Rindfleisch und deren Nebenerzeugnisse im Handel mit Staaten außerhalb der EU rege gefragt. …

« | 1 | … | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | … | 33 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …