Initiative Tierwohl - Gemeinsam verantwortlich handeln

 

Landwirt Hans-Heinrich Wortmann und seine Berufskollegen Kai Schmiemann, Jonas Thiel und Henrik Wortmann bei Burger King in Kamen
Bildgalerie öffnen

+++ 11. August 2015 +++

Der Initiative Tierwohl ist es gelungen, den Kreis der einzahlenden Einzelhandelsunternehmen zu erweitern. Ab September 2015 ist die WASGAU Produktions & Handels AG zusätzlicher Partner der Initiative Tierwohl.

+ + + 31. Juli 2015 + + +

Die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) will seinen Tierwohlbeitrag um 50 Prozent aufstocken. Dies erklärte der Lebensmitteleinzelhändler im Gespräch mit dem Bauernverband.

mehr lesen mehr lesen

 + + +  29. Juli 2015  + + +

In einer Pressemeldung informiert die Initiative Tierwohl über den Abschluss der Erstaudits. 94 Prozent der Betriebe, (1.996) haben das Audit bestanden und jetzt einen Auszahlungsanspruch des Tierwohlentgelts über eine Laufzeit von drei Jahren.

mehr lesen mehr lesen

 + + +  15. Juli 2015  + + +

Zu Beginn der Woche tagte die Projektgruppe der Initiative Tierwohl „Schwein“. Dabei haben sich die Vertreter von Lebensmitteleinzelhandel, Fleischwirtschaft und Berufsstand auf eine Reihe von Maßnahmen verständigt.

mehr lesen mehr lesen

+ + +  15. Juni 2015  + + +

Der Deutsche Bauernverband berichtet von einer Gesprächsrunde zwischen Landwirtschaft und Lebensmittelhandel mit Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Beteiligt waren die an der Initiative Tierwohl beteiligten Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen. Im Gespräch wurde deutlich, dass alle Gesprächsteilnehmer die hohe Bereitschaft der Landwirtschaft zur Weiterentwicklung der Tierhaltung anerkennen.

mehr lesen mehr lesen

+ + +  11. Juni 2015  + + +

Aktuell arbeitet die Initiative Tierwohl tatkräftig daran, weitere Partner zur Finanzierung zu gewinnen. Dr. Alexander Hinrichs hat dazu kurzfristig das Gespräch mit Vertretern mehrerer Mitgliedsmarken des Bundesverbands der Systemgastronomie e.V. (BdS) gesucht.

mehr lesen mehr lesen

+ + +  April 2015  + + +

Erstmalig in Deutschland setzt sich ein Bündnis aus Landwirtschaft, Fleischwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel gemeinsam für mehr Tierwohl in der Fleischerzeugung ein.

mehr lesen mehr lesen

Mehr Infos zur Initiative Tierwohl

 

+ + + Initiative Tierwohl + + +

Johannes Röring sagt, wie es mit der Initiative Tierwohl weitergehen muss.

+ + + Initiative Tierwohl + + + Johannes Röring sagt, wie es mit der Initiative Tierwohl weitergehen muss.

Posted by WLV e.V. on Donnerstag, 14. Mai 2015

Im Interview mit dem Wochenblatt Westfalen-Lippe gibt Johannes Röring das Ziel des Berufsstandes vor: Allen Bauern müsse die Teilnahme an der Initiative Tierwohl ermöglicht werden.

Aufgabe sei es jetzt, mehr Teilnehmer aus dem Handel, bei Verarbeitern, Großverbrauchern und der Systemgastronomie zu finden.

Das Interview mit WLV-Präsident Röring im Wochenblatt, Ausgabe vom 15. Mai 2015

Tierwohl-Pressemeldungen des WLV

Daten werden geladen …